MARTIN SCHMITZ-KUHL 

ist freier Journalist und Medienentwickler. Unter anderem arbeitet er als Chefredakteur bei dem Fachmagazin E-HEALTH-COM, das er zuvor als Projektleiter auch selbst konzipiert hat. Darüber hinaus entwickelt er Medien – frei und im Kundenauftrag. Schmitz-Kuhl, Jg. 1970, hat Politikwissenschaft, Recht und Neuere Geschichte studiert. Nach einem Zeitschriftenvolontariat wurde er Redakteur / stellvertretender Chefredakteur des Stadtmagazins JOURNAL FRANKFURT und später Ressortleiter bzw. Chefredakteur bei der KomPart Verlagsgesellschaft. Mehr zur Person unter www.schmitz-kuhl.de

CHRISTAN SÄLZER 

JG. 1971, lebt als freier Journalist in Frankfurt am Main und schreibt zu gesellschafts- und medienpolitischen Themen. Darüber hinaus arbeitet er für Zeitschriften im Bereich Gesundheitswesen. Vor allem aber konzipiert und realisiert er Bücher. Jüngste Beispiele: Atelier Goldstein Künstler (erschienen 2007 im Jovis Verlag, ausgezeichnet mit dem IF Communication Design Award 2008), das Koch- und Lesebuch "Frankfurter Küchen" und das 2008 publizierte "Kochen mit Alkohol" (beide im eigenen Zazie Verlag, beide ausgezeichnet mit dem World Gourmand Cookbook Award). 

ANDREA RUHLAND 

JG. 1979, ist freischaffende Grafikerin und Illustratorin. Nach dem Studium der Visuellen Kommunikation in Pforzheim arbeitete sie zunächst als Freelancerin in Paris. Heute lebt sie in Frankfurt am Main und ist in den Bereichen Visuelle Konzeption, Illustration, Ausstellungsgrafik und Editorial Design tätig. Zuletzt wurden ihre Illustrationen in verschiedenen Büchern veröffentlicht, darunter „Franken Architekten – Spatial Narratives" (avedition), und „Kochen mit Alkohol" (Zazie Verlag)“